WordPress Plugins installieren

WordPress Plugins installieren

In diesem Beitrag geht es um WordPress Plugins und wie du diese installierst.

Was sind WordPress Plugins?

WordPress ist modular aufgebaut. Mit Plugins kannst du WordPress schnell und einfach erweitern und neue Funktionen hinzufügen. Dies macht WordPress zu einem sehr universellen und mächtigen Content-Management-System.

Wo finde ich WordPress Plugins?

Auf wordpress.org findet du eine Vielzahl an kostenlosen Plugins. Jedoch gibt es auch viele Anbieter die direkt ein WordPress Plugin zum Download bzw. ein Premium Plugin zum Kauf anbieten. Außerdem gibt es auch auf Marktplätzen wie themeforest WordPress Plugins zu kaufen.

Was muß ich bei WordPress Plugins beachten?

Du solltest unbedingt darauf achten, dass das Plugin von einer vertrauenswürdigen Quelle wie z.B. wordpress.org stammt.

Plugins können die Performance deiner WordPress Website negativ beeinflussen und die Ladezeiten verlängern. Dies wirkt sich wiederum negativ auf das Suchmaschinenranking deiner Website aus. Daher gilt bei WordPress Plugins die Prämisse so viel wie nötig und so wenig wie möglich.

Wichtig ist auch auf die Kompatibilität des Plugins mit deiner WordPress-Version zu achten, ansonsten kann es zu Fehlern kommen. Bei den Plugins auf wordpress.org sind die kompatiblen WordPress Versionen angegeben. Außerdem ist dort angegeben wann das Plugin zuletzt aktualisiert wurde. Liegt das Datum weit zurück, so ist dies ein Indiz dafür dass das Plugin nicht mehr regelmäßig oder überhaupt nicht mehr vom Entwickler unterstützt wird. Hier besteht die Gefahr dass das Plugin nicht mehr mit deiner WordPress Version kompatibel ist bzw. bei zukünftigen WordPress Updates eine potentielle Fehlerquelle darstellen kann.

Wie installiere ich ein WordPress Plugin?

Unter “Plugins” -> “Installierte Plugins” findest du im WordPress Dashboard eine Übersicht der aktuell installieren Plugins. Über den Button „Installieren“ kannst du Plugins aus dem WordPress-Plugin-Verzeichnis suchen und installieren. Plugins kannst du auch über “Plugin hochladen” im .zip Format hochladen. Nachdem das Plugin installiert wurde muss das Plugin noch aktiviert werden. Klicke hierzu einfach beim passenden Plugin auf “Aktivieren”.

Wie deinstalliere ich ein WordPress Plugin?

Plugins kannst du ganz einfach im WordPress Dashboard unter “Plugins” -> “Installierte Plugins” entfernen. Sofern das Plugin noch aktiviert ist, musst du dies zuerst deaktivieren. Danach kannst du es mit “Löschen” entfernen.

Was machte ich wenn ein WordPress Plugin nicht mehr funktioniert?

In seltenen Fällen kann es vorkommen, dass ein WordPress Plugin so schwerwiegende Fehler verursacht, dass das WordPress Dashboard nicht mehr aufgerufen werden kann. Es gibt jedoch eine sehr einfache Möglichkeit das Plugin wieder zu entfernen. Dafür müsst du mit einem FTP-Tool eine Verbindung zum Webserver aufbauen und dort in deiner WordPress Installation im Verzeichnis wp-content/plugins das Verzeichnis des betroffenen Plugins suchen. Jetzt einfach das Verzeichnis des Plugins umbenennen und schon ist das fehlerhaft WordPress Plugin deaktiviert.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen